Deutsch English

Architektur

Gewebe aus PTFE-beschichteten und/oder -laminierten Glasgeweben finden durch ihre besonderen Eigenschaften, wie hohe mechanische Festigkeit, Unbrennbarkeit sowie UV-Beständigkeit, beim Textilen Bauen immer mehr Verwendung. Bereits vor mehr als 30 Jahren wurde damit begonnen große Flächen mit solchen Geweben zu überdachen. Aufgrund der gewonnenen Erfahrungen über die Eigenschaften der Werkstoffe hat diese Form von Überdachungen mittlerweile auf der ganzen Welt Einzug erhalten.

Ob als Eingangsüberdachung im Deutschen Bundeskanzleramt, als Dekorative Tribünen Überdachung im Formel 1 Station in Kuala Lumpur und in Bahrain finden sich überall viele Projekte, die von innovativen Architekten geplant und von Fachkundigen Konfektionsfirmen ausgeführt wurden.

Für die Verdunkelung und die Innendekoration finden PTFE- und Silikon-beschichtete Glasgewebe, wegen ihren guten Brandschutzeigenschaften, häufig auch in öffentlichen Gebäuden Anwendungen.

Kastilo hat sich zusätzlich auf die Herstellung von offenmaschige PTFE beschichtete Glasgeweben die zusätzlich mit einer PTFE Folie laminiert werden spezialisiert. Diese Gewebe sind mit bis zu 50% Lichtdurchlässigkeit erhältlich.

PTF-Schweißmaschinen, PTFE-Handschweißwerkzeuge, Schweißfolien und anderes Verarbeitungszubehör sowie Unterstützung bei der Konfektion und der Montage runden den Lieferumfang von Kastilo ab.

Für Fragen bezüglich Ihrer geplanten Anwendung und den dazu passenden Geweben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Beispiele:

Beschattung in Malaysia (Artikel 4325-AL).

Überdachung in der Schweiz (Artikel 4373-AL-S).

Beschattung in Großbritannien (Artikel 4385-AL).

Steilneset Memorial in Norwegen (Artikel 7587-1-XSW).